Digitales Röntgen/3D-Röntgen

Digitales Röntgen
Nachhaltigkeit, ökologische Vertretbarkeit und das Angebot schonender Diagnose- und Behandlungsmöglichkeiten sind wichtige Aspekte unserer Behandlungsethik. Daher bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit digitaler bildgebender Verfahren an. Vorteile unseres digitalen Röntgengerätes sind eine geringere Strahlenbelastung sowie eine sofortige Verfügbarkeit der Bilder, da sie nicht entwickelt werden müssen. Für den Patienten bedeutet dies, dass er sich die Aufnahme nahezu direkt anschauen und von der Kieferorthopädin erklären lassen kann. Zudem sind die digitalen Daten besser archivierbar und ermöglichen, falls gewünscht, einen einfachen Austausch mit Kollegen. Digitales Röntgen arbeitet ohne Chemie und ist daher ökologisch sinnvoll.

3D Röntgen (Dentale Volumentomographie)
Bei speziellen Fragestellungen ermöglicht eine 3-D-Röntgenaufnahme eine genauere Diagnose. In Kooperation mit dem 3D-Röngteninstitut Mesantis Hamburg, das sich gegenüber unserer Praxis auf derselben Etage befindet, können bestimmte Problematiken mit Hilfe der dentalen Volumentomografie (DVT) geklärt werden. Mesantis Hamburg erstellt für unsere Patienten exakte Röntgenbilder des Kopf- und Halsbereiches in allen drei Dimensionen. Ähnlich wie bei einer herkömmlichen Übersichtsaufnahme fährt ein C-förmiger Bogen einmal um den Kopf des sitzenden Patienten und nimmt innerhalb von cirka 20 Sekunden alle relevanten Informationen auf. Im Vergleich zur konventionellen Computertomografie ist die Strahlenbelastung niedriger, während die Auflösung der 3D-Bilder qualitativ deutlich höher ist. Die 3D-Bilddaten stehen uns sofort nach Anfertigung zur Verfügung. Insbesondere zur genauen Lagebestimmung einzelner Zähne und vor einer kieferorthopädisch-chirurgischen Behandlung kann eine 3D Röntgenaufnahme entscheidend zu einer besseren Planung und damit ggf. zu einer verkürzten Gesamtbehandlungszeit beitragen. Weitere Informationen finden Sie unter www.mesantis-hamburg.de.

  • KFO für Kinder erklärt

    Deine Eltern haben einen Termin für Dich in unserer kieferorthopädischen Praxis vereinbart. Nun möchtest Du gerne wissen, was da passiert.

    KFO mit Weitblick

    Die Kieferorthopädie hat in den letzten Jahren sehr große Fortschritte gemacht.

    Kiefergelenk

    Um Kiefergelenksymptome frühzeitig zu erkennen und zu vermeiden, über- prüfen wie bei jeder KFO-Behandlung die Funktion der Kiefergelenke.

    Lingualtechnik

    Die Lingualtechnik ermöglicht eine fast unsichtbare Behandlung mit einer festsitzenden Spange.
  • Ernährung

    Die gezielte Auswahl und Zubereitung von Lebensmitteln sollte mit einer guten Zahnpflege einhergehen.

    Zahnschutz

    Zum Schutz Ihrer Zähne bzw. der Zähne Ihres Kindes gibt es eine Reihe von Maßnahmen, die wir Ihnen anbieten.

    Osteopathie

    Das Therapiekonzept der Osteopathie dient der Erhaltung oder der Wiederherstellung der Beweglichkeit des Gewebes.

    DVT / digitales Röntgen

    Das 3D-Röntgen ermöglicht uns bei besonderen Fragestellungen eine genaue Diagnose mit zusätzlichen Informationen.
  • Erwachsene

    Die kieferorthopädische Behandlung von Zahnfehlstellungen bei Erwachsenen ist mittlerweile bis in jedes Alter möglich.

    Schnarcherschienen

    Leichte- bis mittelgradige Schlafapnoen können mit einer Schnarcherschiene behandelt werden.

    KFO-Chirurgie

    Bei starken Fehlstellungen des Kiefers reicht häufig eine kieferorthopädische Behandlung allein nicht aus.

    Was zahlt die Kasse? /KIG

    Nach KIG-Ausprägungsgrad wird festgelegt, ob die Kosten für KFO-Behandlung von der gesetzlichen Krankenkasse übernommen werden.