Präventive Frühbehandlung für nachhaltige Erfolge

 

Das systematische Frühbehandlungskonzept zur Vermeidung wie Korrektur von Kiefer- und Zahnfehlstellungen basiert auf einer engen Zusammenarbeit von Experten aus den Bereichen Kieferorthopädie und Logopädie. Für gerade Zähne und beste Gesundheit!

Als erste Praxis in Deutschland wurde die Kieferorthopädie Elbvororte für das Frühbehandlungskonzept mykie® zertifiziert. Mit großer Freude eröffneten wir in der Folge 2018 unser eigenes „mykie®NET Elbvororte“.

mykie® – der myofunktionellen Kieferorthopädie. In der kindgerechten Therapie gilt es, eine schonende Lenkung des Kiefer- und Gesichtswachstums zu erwirken. Das Ziel: Umstellung von myofunktionellen Fehlfunktionen, Ermöglichung von korrekten, geraden Zahnwachstum. Beste Nebeneffekte: häufig wird eine spätere feste Zahnspange vermieden und gleichzeitig beste Gesundheit ermöglicht.

 

Wieso haben wir eigentlich schiefe Zähne?

Zahnfehlstellungen sind eine Folge, ein Symptom – zumeist zurück zu führen auf mangelhaft stattgefunden Gesichtswachstum. Die „Genetik“ ist häufig gar nicht ausschlaggebend für schiefe Zähne, wie man vielleicht glauben mag. Vielmehr liegen die Indikatoren in:

  • einer offenen Mundhaltung
  • der nicht vorhandenen habituellen Nasenatmung
  • einer falsche Zungenruhelage
  • einem inkorrektes Schluckmuster

…und damit in einem Ungleichgewicht der Gesichtsmuskeln untereinander.

 

In der Fachwelt gelten alle genannten Symptome als „myofunktionelle Störungen“. Neben Zahnfehlstellungen sind oft auch gesundheitliche Einschränkungen die Folge. Erkennen Sie Ihr Kind wieder?

  • Schnarchen
  • Asthma
  • Schlafstörungen
  • Bettnässen oder
  • Konzentrationsschwierigkeiten

…alles Anzeichen für eine myofunktionelle Störung, die viele Nebeneffekte haben kann!

Unsere Kurzformel für schiefe Zähne

funktionelle Störungen = gestörtes Wachstum = zu kleine Kiefer = schiefe Zähne.

 

Zauberplättchen

Die Lösung

Ihre Kinder werden von unseren sympathischen mykie®NET Elbvororte-Team dabei unterstützt, das Wachstum präventiv und schonend zu lenken. Die Ziele:

  • große Kiefer für geregeltes Wachstum von geraden Zähnen
  • Vermeidung von späteren, aufwändigen Behandlungen
  • Verhinderung von Extraktionen von bleibenden Zähnen
  • Prävention der Schlafapnoe durch Umstellung von Mund- auf Nasenatmung
  • Behebung von Funktionsstörungen der Zunge und Lippen

Was steckt hinter mykie®?

Wir beheben nachhaltig die Ursachen der Fehlentwicklung (z.B. inkorrekte Zungenruhelage oder mangelhafte Lippenkraft). Sind die Störungen nicht mehr vorhanden, liegt ein physiologisches Gleichgewicht vor, d.h. ein regelgerechtes Gesichts- und Kieferwachstum ist möglich. Die Folge: die Zähne haben den nötigen Platz, gerade zu wachsen. Zudem werden Zahnextraktionen so in den häufigsten Fällen vermieden.

Auch sind die Behandlungsergebnisse langfristig stabiler, da die Zahnfehlstellung ursächlich behandelt ist. Denn mykie® schafft Platz, damit die Zähne gerade wachsen können.

Unsere wichtigste Erkenntnis seit Einführung des Konzeptes: Eine spätere feste Klammer ist in den seltensten Fällen nötig!

Wie lange dauert eine Frühbehandlung?

Die aktive Therapie läuft in der Regel 1,5 Jahre. Dann folgt ein Jahr „Nachhaltigkeitsphase“ (alle 6-8 Wochen: 1 Termin/15-30min).

Die Durchführung kann unterschiedlich vorgenommen werden: als Gruppensitzung (max. 5 Kinder) oder als Einzeltherapie. Mit Übungen von täglich 5-10 Minuten und Trainer-Tragen (1 Std. / Tag sowie nachts) ist ein Behandlungserfolg so gut wie garantiert.

mykie Trainer

 

Braucht mein Kind mykie®?

Ein Hauptgrund für eine mykie-Behandlung kann eine offene Mundhaltung Ihres Kindes sein. Diese ist für Eltern häufig nicht auf den ersten Blick erkennbar. Beobachten Sie Ihr Kind dazu einmal drei Tage und dokumentieren Sie dieses auf unserem Beobachtungsbogen:

Unser mykie®-Movie: ein Film, alle Inhalte

Kurz gescribbelt – und vollumfänglich informiert. Schauen Sie sich das Erklärvideo an – und Sie haben mykie® verstanden.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PHA+PGlmcmFtZSBsb2FkaW5nPSJsYXp5IiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL09PUENXNlQ1c0NFIiB3aWR0aD0iMTAwJSIgaGVpZ2h0PSI0MTUiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvd2Z1bGxzY3JlZW49ImFsbG93ZnVsbHNjcmVlbiI+PC9pZnJhbWU+PC9wPg==

 

Weitere Informationen und Veröffentlichungen finden Sie zudem unter: mykie®-Wissen