Wichtige Infos zu Covid-19!

Unser Team veranlasst grundsätzlich alles, um Ihre bzw. die Behandlung Ihrer Kinder sicher stattfinden zu lassen. Anlässlich der Ausbreitung des Corona-Virus haben wir zusätzliche Hygiene- und Schutzmaßnahmen ergriffen, um Sie und uns bestmöglich zu schützen. Wir testen uns regelmäßig mit Antigen-Schnelltests und haben jetzt die Möglichkeit uns zeitnah impfen zu lassen. Bitte beachten Sie folgenden Regelungen in unserer Praxis:

Voraussetzung für eine Behandlung

  • - KEINE grippeähnlichen Krankheitssymptome (Beeinträchtigung des Geruchs- oder Geschmackssinns, Halsschmerzen, Unwohlsein, Fieber, Atemschwierigkeiten, Husten, Kurzatmigkeit)
  • - KEIN Aufenthalt in Covid-19-Risikogebieten in den letzten 2 Wochen
  • - KEIN Kontakt in den letzten zwei Wochen zu einer an Covid-19 erkrankten Person

Ablauf in der Praxis

  • - Patienten kommen alleine in die Praxis.
  • - In der Praxis muss ab dem 14. Lebensjahr ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz getragen werden.
  • - Begleitpersonen warten bitte außerhalb der Praxis.
  • - Patienten desinfizieren Ihre Hände 30 s lang beim Betreten der Praxis, ggf. erneut beim Betreten des Behandlungsraumes und beim Verlassen des Behandlungsraumes.
  • - Patienten spülen zu Beginn der Behandlung 30 s mit einer Mundspüllösung.
  • - Patienten desinfizieren Ihre Hände 30 s lang beim Verlassen des Behandlungsraumes.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!